Header Image

Wildbeobachtung Val Tuors

Beschreibung Internet

Mit dem Jäger Toni Cavelti geht es gegen Abend im Kleinbus ab Bergün ins Val Tuors. Durchs Fernrohr scheinen Ihnen sogar die Rothirsche zum Greifen nah!
Lassen Sie sich die Bündner Safari nicht entgehen!

  • Die Tiere werden vom Feldweg aus beobachet. Daher eignet sich die Wildbeobachtung auch für Gäste ohne Wandererfahrung.
  • Der Anlass ist witterungsabhängig.
  • Für Kleinkinder ist dieser Ausflug nicht geeignet.
  • Es können max. 15 Personen teilnehmen.

Uhrzeit

Juli / August: 18.30 – ca. 20.30 Uhr
September / Oktober: 17.00 – ca. 19.30 Uhr

Treffpunkt

Dorfplatz (beim Volg) in Bergün

Karte

Route berechnen